Logo Amalie

Ambulanter Kinderhospizdienst
für den Bodenseekreis
Lebensbegleitung für Familien bei Krankheit, Sterben, Tod und Trauer


Termine

Lange Nacht der Kammermusik

Kammermusik vom Feinsten zugunsten AMALIE im Bodenseekreis

Termin
Sa, 25. Jan. 2020 19:00 – 23:00
Veranstaltungsort
Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus

Nach drei erfolgreichen Auflagen („Eine unvergessliche Nacht der Kammermusik", SZ vom 21.09.2015) ist die vom Pianisten und Dirigenten Jürgen Jakob organisierte „Lange Nacht der Kammermusik“ schon zu einer festen Einrichtung geworden.

Die vierte Kammermusiknacht steht unter dem Thema „Russische Musik der Romantik und klassischen Moderne.“ Neben Trios, Quintett und Sextett der Komponisten Glinka, Rimsky-Korsakov, Ljapunov, Schostakowitsch und Chatschaturjan sind zwei Werke besonders zu erwähnen: Rachmaninovs „Großes Abend- und Morgenlob“ gilt als überzeugendste A capella – Chorkomposition russisch orthodoxer Kirchenmusik.

Die zweite Suite für zwei Klaviere desselben Komponisten ist ein virtuoses Feuerwerk mit orchestraler Klangwirkung. Schließlich erklingt Glasunovs Saxophon-Konzert in einer kammermusikalischen Fassung.

Ein Abend der virtuosen, emotionalen und musikalischen Höhepunkte, den man nicht verpassen sollte!

Es spielen und singen:

  • Christina Burchardt, Violine
  • Anna Mishkutenok, Violine
  • Corinna Hang, Violine
  • Berenice Guererro, Viola
  • Frank Westphal, Cello
  • Angelika Bertel, Kontrabass
  • Helge Herr, Klavier
  • Ulrike Sailer, Flöte
  • Christine Zimmermann, Klarinette
  • Rainer Seidel, Fagott
  • Frank Schüssler, Saxofon
  • Chor DaCapo Achberg und Projektsänger

Gesamtleitung und Klavier: Jürgen Jakob

Eintritt frei. Spenden erbeten zugunsten des ambulanten Kinderhospizdienstes AMALIE im Bodenseekreis