Presse

Auch dieses Jahr wieder eine große Spende vom Fussballturnier in Baienfurt

Ambulanter Kinderhospizdienst für den Bodenseekreis
Ambulanter Kinderhospizdienst für den Landkreis Ravensburg

30 Jahre Wohltätigkeits-Jugendfußball-Turniere organisiert von Roland Tagliaferri

Begonnen hat dieses einzigartige Projekt mit der Unterstützung einer Baienfurter Familie, die durch den plötzlichen Tod ihres noch jungen, sportbegeisterten Ehemanns und Vaters in Not geriet.

Danach gab es Turniere unter dem Motto „Baienfurt hilft Baienfurt“.

Die Erlöse wurden in Baienfurt verwendet, in den Kindergärten, privaten Familien, Vereinen u.v.m., z.B.

Betriebskrankenkasse MTU spendet 1.000 Euro für AMALIE

Ambulanter Kinderhospizdienst für den Bodenseekreis
Ambulanter Kinderhospizdienst für den Landkreis Ravensburg

FRIEDRICHSHAFEN – Der ambulante Kinderhospizdienst AMALIE, eine Kooperation der Stiftung Liebenau und der Malteser, freut sich über eine Spende des Verwaltungsrats der Betriebskrankenkasse MTU in Höhe von 1.000 Euro. Alle Mitglieder verzichteten auf ihre Aufwandsentschädigung, um die Arbeit von AMALIE zu unterstützen.

Lionsclub Tettnang Montfort unterstützt den ambulanten Kinderhospizdienst

Spendenübergabe im Bodenseekreis
Ambulanter Kinderhospizdienst für den Bodenseekreis
Ambulanter Kinderhospizdienst für den Landkreis Ravensburg

„Wenn Kinder von Sterben und Tod betroffen sind, brauchen sie und ihre Familien besondere Unterstützung. Plötzlich ist nichts mehr, wie es war. Vieles wächst einem über den Kopf. Fragen über Fragen und niemand oder nur wenige, die hilfreich beistehen. Viele Menschen sind hilflos und unsicher, wenn Kinder dem Tod begegnen“ - so beginnt die Broschüre von AMALIE, dem ambulanten Kinderhospizdienst für den Bodenseekreis. Hier hilft AMALIE, begleitet die Familie mit Rat und Tat.

Airbus rockt für Amalie

Ambulanter Kinderhospizdienst für den Bodenseekreis
Ambulanter Kinderhospizdienst für den Landkreis Ravensburg

(mpi) Mit „Rockland Yard", „Blues Inc." und „x-traTime" spielten drei Musikbands von Airbus-Mitarbeitern nicht nur für ihre Kollegen auf, sondern „hauten" beim Mitarbeiterkonzert 2016 des Airbus-Standortes Friedrichshafen auch für den guten Zweck kräftig in die Saiten und Tasten.

Jetzt konnte die „eingespielte" Summe von 1760 Euro an „Amalie", den ambulanten Kinderhospizdienst Bodensee, überreicht werden. Barbara Weiland, Amalie-Koordinatorin im Bereich Bodenseekreis: „Wenn Kinder von Sterben und Tod betroffen sind, brauchen sie und ihre Familien besondere Unterstützung."

Weihnachtsspende an AMALIE

Ambulanter Kinderhospizdienst für den Bodenseekreis
Ambulanter Kinderhospizdienst für den Landkreis Ravensburg

Das Blumengeschäft Blumen am Park in Weingarten hat in diesem Jahr mit einer großzügigen Geldspende den ambulanten Kinderhospizdienst AMALIE unterstützt.

Seit Jahren gehört es für die Floristin Evelyn Diez und ihrem Team zur guten Tradition, mit dem Erlös aus der Kaffeekasse, den ihre Kunden in den drei Monaten vor Weihnachten gespendet haben, ein ausgewähltes, möglichst regionales Projekt zu unterstützen.

2083 € für guten Zweck

Lange Nacht der Kammermusik
Ambulanter Kinderhospizdienst für den Bodenseekreis
Ambulanter Kinderhospizdienst für den Landkreis Ravensburg

Die schon zum zweiten Mal durchgeführte Lange Nacht der Kammermusik mit Künstlern aus der Region am 14. Januar 2017 wurde nicht nur von Publikum und Presse begeistert aufgenommen. Sie brachte auch einen erfreulichen Spendenerlös von 2083 € für den Ambulanten Kinderhospizdienst Bodenseekreis. Organisator Jürgen Jakob mit Kollegen überreichte an die Vertreterin des Kinderhospizdiensts einen Scheck und kündigte eine Fortsetzung der Reihe im nächsten Jahr an.

Für alle Kammermusikfans schon der Termin zum Vormerken: Samstag, 22. September 2018, 19.00-23.00 Uhr

Adventsmusik für einen guten Zweck

Ambulanter Kinderhospizdienst für den Bodenseekreis
Ambulanter Kinderhospizdienst für den Landkreis Ravensburg

Junge Musiker aus Fischbach luden am 9.12.2016 zu einer Auszeit vom vorweihnachtlichen Trubel ein und gaben dazu ein Konzert mit besinnlicher Musik im Kerzenschein. In der Kirche St. Vitus in Fischbach präsentierten sie Vokalmusik und Werke für Querflöte und Orgel. Das 4-köpfige Vokalensemble lernte sich in der Chorgemeinschaft St. Nikolaus / St. Petrus Canisius in Friedrichshafen kennen und schnell kristallisierte sich eine große Gemeinsamkeit der Sängerinnen und Sänger heraus: die Leidenschaft am Musizieren in kleineren, kammermusikalischen Besetzungen.

Belegschaft der Messe Friedrichshafen spendet 1000 Euro für Amalie

Ambulanter Kinderhospizdienst für den Bodenseekreis
Ambulanter Kinderhospizdienst für den Landkreis Ravensburg

Im Namen der Belegschaft der Messe Friedrichshafen übergab Frau Theiner am 09.01.2017 einen Spendenscheck im Wert von 1.000,00 € an den Ambulanten Kinderhospizdienst Bodenseekreis.
Das Geld wurde im Rahmen eines kleinen Weihnachtsmarktes anlässlich der Weihnachtsfeier eingenommen. Viele Mitarbeiter der Messe Friedrichshafen präsentierten auf diesem Weihnachtsmarkt verschiedenste selbstgemachte Sachen, die bei den Kolleginnen und Kollegen reißenden Absatz fanden. Ebenso floss der Erlös von Tombola-Losen in die Spende ein.

Erlös des Kinderland-Weihnachtszaubers in Langenargen für Amalie

Ambulanter Kinderhospizdienst für den Bodenseekreis
Ambulanter Kinderhospizdienst für den Landkreis Ravensburg

Das Kinderland Weihnachtszauber schenkt den kleinen Gästen auf dem Weihnachtsmarkt in Langenargen schöne Möglichkeiten zum Verweilen. So gibt es u.a. den Kinderladen, der eigens für die Kinder ist: Kinder verkaufen und Kinder kaufen ein in ihrer eigenen Währung, dem Taler. Auch der Lose-Stand ist sehr beliebt. An diesen beiden Ständen wurden beim vergangenen Weihnachtsmarkt insgesamt 1572 € eingenommen. Übergeben wurde die Summe vor ein paar Tagen an Amalie – den ambulanten Kinderhospizdienst im Bodenseekreis und im Kreis Ravensburg.