Da sein und Zeit haben …

Wolke, gemaltUnsere Begleitung orientiert sich ganz an den individuellen Problemen der betroffenen Familien und wird je nach Bedarf immer wieder der Situation angepasst.

Wir unterstützen bei der Bewältigung der schwierigen Situation

  • die ganze Familie durch Entlastung im täglichen Leben, so dass mehr Zeit und Kraft für Notwendiges bleibt.
  • das kranke Kind durch zuhören, mit ihm spielen und gemeinsam verbrachter Zeit.
  • die Geschwisterkinder, z.B. durch Hilfe bei der Bewältigung der schwierigen Situation, bei den Hausaufgaben oder mit gemeinsamen Unternehmungen.
  • die Eltern durch Gespräche, individuelle Beratung, Hilfe bei Behördengängen, Vermittlung von Fachdiensten
  • auch Mitbetroffene, Verwandte, Freunde durch Offenheit für Fragen und Gespräche.

Unser Dienst ist für die betroffenen Familien kostenfrei.

Unser ambulanter Kinderhospizdienst AMALIE befindet sich in der gemeinsamen Trägerschaft von: