Ehepaar Neidhardt übergibt AMALIE Weihnachtsspende in Höhe von 2000 Euro

Mi, 19.12.2018

Besuch aus dem Sachverständigenbüro und Kfz-Prüfstelle Neidhardt beim Kinder- und Jugendhospizdienst im Bodenseekreis

„Wir glauben, regionales soziales Engagement wirkt nachhaltiger als am Jahresende Firmengeschenke an Kunden zu verteilen“, sagt Dipl. Ing. Wolfgang Neidhardt, als er schon Ende November einen großen Scheck an die Koordinatorinnen des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes im Bodenseekreis, Sybille Wölfle und Barbara Weiland, übergibt. Zusammen mit seiner Frau besuchte er das Büro in der Paulinenstraße um sich über die Angebote und die Arbeit von AMALIE zu informieren und war am Ende des Besuchs überzeugt: „ Hier ist unsere Spende richtig!“

AMALIE sagt herzlichen Dank, auch im Namen aller begleiteten Familien.