Enorme Spendenbereitschaft für AMALIE

Di, 07.01.2020

Benefizkonzert in Überlingen im November 2019

Professor Roland Baldini und Rudolf Hartmann begeistern Publikum im Theatersaal des Augustinums Überlingen mit Klängen aus drei Jahrhunderten

Am 8.11.19 spielte das Duo mit Violine und Akkordeon ein abwechslungsreiches Programm verschiedener Komponisten und zog damit die zahlreichen Gäste aus Überlingen in ihren Bann. Heiter und aufschlussreich kommentiert von Rudolf Hartmann am Akkordeon spiegelten die ausgewählten Stücke die ganze Bandbreite der fantastisch zusammenwirkenden Instrumente. Am Ende des ohne Pause gespielten Konzertes baten die ehrenamtlichen Patinnen Sylvia Kruse-Baiker und Claudia Joussen zusammen mit Koordinatorin Barbara Weiland um Spenden zugunsten des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes AMALIE im Bodenseekreis. Die offensichtlich gut gestimmten Zuhörer ließen sich auch von Kulturreferentin Olivia Schnepf nicht lange bitten und spenden großzügig. So kamen insgesamt 1067,91 Euro als direkte Spende zusammen, da sowohl die Künstler als auch das Augustinum für AMALIE keine Kosten entstehen ließen. Beim anschließenden, ebenfalls vom Augustinum gespendeten Stehempfang mit Bewirtung im Foyer des Hauses tauschten sich Hospiz-Patinnen und Besucher interessiert aus.

Wir bedanken uns aus ganzem Herzen für die tolle Unterstützung durch Frau Schnepf und der Geschäftsleitung des Augustinums, bei den Musikern und bei den Gästen für diesen gelungenen Abend und die große Spendensumme!


Bild und Text: AMALIE

Galerie