Der Weggefährte von AMALIE

Die besondere Lage von Familien, die sich mit lebensbegrenzender Erkrankung, Sterben und Trauer konfrontiert sehen, führt manchmal auch auf besondere Wege. Zeit ist immer ein kostbarer Faktor, sei es, dass es Erinnerungen zu erhalten gibt, Zeiträume intensiv und miteinander zu teilen sein sollen oder besondere Erlebnisse so wichtig, aber scheinbar unmöglich zu verwirklichen sind. So ist eines der Themen bei „Weggefährte“ auch die Erfahrungen von Eltern mit Spendern und Stiftern.

Unser Info-Brief für Familien soll 3-4mal jährlich erscheinen und möchte über Themen, die auf Ihrem speziellen Weg liegen, informieren. Aber auch Neues aus der ambulanten Hospizarbeit und Tipps für Familienzeit und Unterstützungsangebote sollen im „Weggefährte“ zu finden sein.

AMALIE verschickt diese Ausgaben per Email an Familien, die sich bei uns für den Info-Brief anmelden. Eine kurze Nachricht per Email an info [at] kinderhospizdienst-bodensee [Punkt] de genügt. Sie können den Weggefährten auch jederzeit über diese Email-Adresse abbestellen.

Wir freuen uns auf viele Rückmeldungen zu Themen und Ideen, was wir ergänzen, weglassen und besser machen können.

Herzliche Grüße

Ihr „Redaktionsteam“ bei AMALIE Svenja, Birgit, Elke

 

Text: AMALIE